Einschränkung der Patientenbesuche

Aktualisiert: 20. März

Infolge der rasch gestiegenen Corona-Fallzahlen durch die hochansteckende Deltavariante und der extrem angespannten Patientenlage hat das Luzerner Kantonsspital für alle Standorte eine Einschränkung der Patientenbesuche erlassen.

Bis auf Weiteres dürfen Patient*innen einen Besuch nur mit maximal einer Person pro Tag und für eine Stunde empfangen. Dazu ist ein 3-G-Zertifikat vorgeschrieben.

Mehr dazu finden Sie in dieser Mitteilung:

Mitteilung EInschränkung Patientenbesuche LUKS (1)
.pdf
Download PDF • 57KB