Freizeitangebote

Gesellschaftliche Teilnahme

Die IGL - Islamische Gemeinde Luzern bietet vielfältige Freizeitangebote
im Kanton Luzern an.

Diese richten sich primär an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit muslimischem Hintergrund, jedoch steht die Teilnahme auch allen anderen Interessierten offen, unabhängig ihrer Konfessions- und Glaubensrichtung. 

Sich austauschen & weiterentwickeln

Das IGL möchte ein vielfältiges Angebote Jugendliche (12 - 18 Jahre) anbieten können.
 

Freizeitangebote für Jugendliche werden unter anderem von der Gruppe Junge Muslime Luzern (JML) organisiert. 

Summer Fun

Für Kinder

Spielen & entdecken

Der Islamische Frauenverein Luzern (IFL) organisiert unter anderem auch Aktivitätsangebote für Kinder wie z.B. ein Kinderprogramm mit Workshops für 6-12 Jährige.

 

Für weitere Kontaktinformationen, bitte untenstehenden Link anklicken:

Junger Basketballspieler

Für Jugendliche

Sich austauschen & weiterentwickeln

Freizeitangebote für Jugendliche werden unter anderem von der Gruppe Junge Muslime Luzern (JML) organisiert. 

Für weitere Kontaktinformationen, bitte untenstehenden Link anklicken:

Für Erwachsene

Integrieren & weiterbilden

Das IGL möchte ein vielfältiges Angebote für Erwachsene anbieten können.

Angebote für Frauen

Islamischer Frauenverein Luzern

Der IFL - Islamischer Frauenverein Luzern organisiert jährlich 3-4 Anlässe für Frauen und/oder Kinder.

Mrs. Sporty Emmen

Erhalte als IGL-Mitglied spezielle Konditionen im neu eröffneten Mrs. Sporty in Emmen, dem Fitnessstudio für Frauen.
Mehr Infos direkt bei

Weitere Angebote für Erwachsene

In Kooperation mit Moscheevereinen möglich:

Vorlesungen zu religiösen Themen

Spenden für humanitäre Zwecke

Sprachkurse (z.B. Arabisch, Quranlesen)

Sportliche Anlässe

Bei Interesse bitte das Kontaktformular ausfüllen.

Treffen

Anstehende Events

  • 30. Juni, 18:30 – 19:00
    Luzern, Kornmarkt 3, 6004 Luzern, Schweiz
    Mit dem Schweigekreis setzen wir ein Zeichen der Anteilnahme und Verbundenheit gegen die Gleichgültigkeit. Menschen mit prekärem Aufenthalt wie Asylsuchenden und Sans-Papiers gilt unsere Solidarität.